Strandkörbe am Meer in Schleswig-Holstein © TA.SH / Jan-Christoph Schultchen © TA.SH / Jan-Christoph Schultchen

Zahlen und Fakten

Wie viele Übernachtungen verzeichnete der SH Tourismus jährlich? Welche Markenwerte sind Treiber der touristischen Marke „Schleswig-Holstein. Der echte Norden“? Welche Ziele hat das Land Schleswig-Holstein zur Stärkung und Zukunftsfähigkeit des Tourismus definiert? Hier finden Sie Marktforschungsergebnisse, Analysen und Statistiken zum Tourismus in Schleswig-Holstein.

Wichtige Studienergebnisse stellt der Tourismusverband Schleswig-Holstein e.V. (TVSH) auf der eigenen Website bereit.

Aktuelle Übernachtungszahlen veröffentlicht das Statistikamt Nord

 

Ergebnisse Markentreiberanalyse Schleswig-Holstein

Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) gab 2018 erstmals eine repräsentative Markentreiberanalyse in Auftrag. Ziel der Untersuchung war es, jene Stärken der touristischen Marke Schleswig-Holstein zu identifizieren, die aus Sicht der Gäste beson­ders stark zur Attraktivität des echten Nordens beitragen.

Download

Tourismusentwicklung Schleswig-Holstein Jan-Sep 2018

Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein wertet regelmäßig relevante Kennzahlen aus, darunter Ankünfte und Übernachtungen in Schleswig-Holstein, die Tourismusentwicklung in SH im Monatsvergleich, die durchschnittliche Aufenthaltsdauer im Bundesländervergleich etc.

Download

Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 (Langfassung)

Mit der Tourismusstrategie verfolgt das Land bis 2025 drei wichtige Ziele: Stärkung des Wirtschaftsfaktors Tourismus, Verbesserung der Wettbewerbsposition, Stärkung von Image, Marke und Marketing. Die Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 ist keine statische, einmal formulierte und dann abzuarbeitende Strategie, sondern versteht sich vielmehr als dynamischer Prozess.

Download

Meeting- & EventBarometer Deutschland 2017/18

Das jährlich durchgeführte Meeting- und EventBarometer untersucht als einzige Studie zum Veranstaltungsmarkt in Deutschland sowohl den Kongress- als auch den Eventbereich. Initiiert wurde die Studie vom Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC), dem GCB German Convention Bureau e.V. und der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), die das Europäische Institut für TagungsWirtschaft (EITW) bereits zum zwölften Mal mit der Durchführung beauftragt haben.

Download

Tourismusanalyse 2018 - Stiftung für Zukunftsfragen

Die Stiftung für Zukunftsfragen, eine Initiative von British American Tobacco, will einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft leisten. Mithilfe von quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden gewinnen sie Erkenntnisse, welche sie frei und unabhängig analysieren und interpretieren. In Fortführung des BAT Freizeit-Forschungsinstituts können sie mit der STIFTUNG FÜR ZUKUNFTSFRAGEN auf Forschungsergebnisse aus fast vier Jahrzehnten zurückgreifen und so zuverlässige Prognosen über die zukünftige Entwicklung der Gesellschaft formulieren.

Download

Sparkassen-Tourismusbarometer Schleswig-Holstein (Jahresbericht 2018)

Das Sparkassen-Tourismusbarometer Schleswig-Holstein dient den Tourismusakteuren und Entscheidern aus Politik und Verbänden als Frühwarnsystem und Qualitätsscout. Der Jahresbericht 2018 wird ergänzt durch Infotheken mit interessanten Hintergrundfakten und Praxisbeispielen sowie thematische Kurzberichte, die kostenlos unter www.tourismusbarometer.sh abrufbar sind.

Download

TA.SH Beteiligungshandbuch 2019

Gemeinsam mit den touristischen Partnern im Land möchte die TA.SH auch in 2019 potenzielle Gäste und Multiplikatoren für den echten Norden begeistern. Im Beteiligungshandbuch werden innovative Kooperationsmöglichkeiten und vielversprechende Projekte im Schleswig-Holstein-Tourismus vorgestellt.

Download