Segelschiff in Kiel Holtenau
© KaiKoPhoto

Die TA.SH ist ein 100%iges Tochterunternehmen des Landes mit Sitz in Kiel und beschäftigt aktuell ein 24-köpfiges Team. Sie orientiert sich an der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2030 und wird vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus (MWVATT) institutionell gefördert.

Geschäftsführerin der TA.SH ist seit 1. November 2017 Dr. Bettina Bunge. Aufsichtsratsvorsitzende ist Staatssekretärin Julia Carstens aus dem MWVATT.

Hauptaufgabe der TA.SH ist die überregionale Vermarktung des gesamten Tourismus- und Tagungsstandortes Schleswig-Holstein, d.h. gleichermaßen Nord- und Ostsee, wie auch die Binnenregionen zwischen den Küsten und die attraktiven Städte. Der Fokus liegt dabei auf einer zum Reisen inspirierenden Marketingkommunikation unter der Dachmarke „Schleswig-Holstein. Der echte Norden.“ und der Leitmaxime Nachhaltigkeit. Die Vermarktung Schleswig-Holsteins als Ganzjahresdestination steht im Mittelpunkt des Handelns. 

Schleswig-Holstein wird primär als Urlaubs- und Reiseland geschätzt. Um auch die vielfältigen Möglichkeiten für Tagungen, Kongresse und Veranstaltungen bekannter zu machen, wurde bei der TA.SH ein Schleswig-Holstein Convention Bureau (SHCB) etabliert. Hier werden Tagungsanfragen koordiniert, das MICE-Marketing umgesetzt und die Partner im Land vernetzt.

Zur Internationalisierung des Standortes kümmert sich die TA.SH um die Steigerung der Auslandsübernachtungen vor allem aus Skandinavien sowie der Schweiz und Österreich.

Als Impulsgeber und Netzwerkknoten unterstützt die TA.SH die regionalen und lokalen Tourismusorganisationen bei der Vermarktung und bündelt als Schnittstelle Marketingaktivitäten zur effektiven und effizienten Steigerung von Reichweite und Markenbekanntheit. Zudem koordiniert die TA.SH Projekte zwischen Land, Regionen, Orten und Leistungsträgern. Sie ist Motor und Motivatorin der touristischen Vermarktung des Landes im Sinne der Tourismusstrategie 2030.

Die TA.SH im Überblick

Gruppenbild des Teams der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein
© Frank Peter

Hier finden Sie einen Überblick über alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein.

Luftaufnahme Kieler Förde mit Leuchtturm
© sh-tourismus.de

Hier finden Sie einen Überblick über die Marketingziele der TA.SH sowie Informationen zu den touristischen Strategien des Landes. 

Naturpark Schlei
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Erfahren Sie hier wie aktuell und wichtig das Thema Nachhaltigkeit im Tourismus ist.

Strand und Dünen
© Beate Zoellner

Hier finden Sie die Marketingaufgaben der TA.SH. 

Smartphone auf Schiff
© CC0

Um dem Gast Orientierung in der Reiseentscheidung zu bieten, setzt die TA.SH im digitalen Umfeld auf ein inspirierendes und informierendes Marketing über verschiedene zielgruppenadäquate Kanäle.

Leuchtturm Föhr hinter Seegras
© Sven Meier, Güby

Die Pressestelle der TA.SH ist die erste Kontaktstelle nationaler und internationaler Journalistinnen und Journalisten bei allen Fragen rund um das Reiseland und den Tagungsstandort Schleswig-Holstein. 

me and all Hotel Kiel
© www.nicolezimmermann.de

Tagen, wo andere Urlaub machen - Das Land zwischen Nord- und Ostsee bietet außergewöhnliche Rahmenbedingungen für Tagungs-, Kongress- und Eventplaner.

Luftaufnahme der Kieler Förde mit Marine-Ehrenmal Laboe
© sh-tourismus.de

In der gemeinsamen Stellenbörse der Tourismus-Branche Schleswig-Holstein finden Sie aktuelle Jobangebote der TA.SH sowie von Tourismusakteuren im Land.

Steuerrad auf Schiff
© CC0

Als 100%iges Tochterunternehmen des Landes ist die TA.SH öffentlicher Auftraggeber und befolgt daher das öffentliche Vergaberecht.

Zwei Spaziergängerinnen mit Hund
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Wir sind ein hundefreundliches Büro!

Zu unserem Team gehören neben mehr als 20 Kolleginnen und Kollegen auch sechs fröhliche Fellnasen. Unsere Bürohunde unterstützen uns tatkräftig und sind jederzeit für Kuscheleinheiten zu haben. Damit sich jeder Mitarbeitende an seinem Arbeitsplatz wohlfühlt, ist der Aufenthalt der Vierbeiner in den Büroräumen der TA.SH offiziell geregelt.