Kooperationspartner der TA.SH

Um den Tourismus in Schleswig-Holstein zu unterstützen arbeitet die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) eng mit Kooperationspartnern in wirtschaftlichen oder inhaltlichen Verbünden zusammen. Diese Seite gibt eine Übersicht ausgewählter Kooperationspartner. 

Ihr Unternehmen gehört hier hin? Dann senden Sie eine Mail an business@sht.de.

Die Kooperationspartner im Überblick:

 

Tourismusverband Schleswig-Holstein e.V. 

Zentrale Aufgabe des TVSH ist es, die Weiterentwicklung des Tourismus zu gewährleisten und neue Impulse zu geben. Die TA.SH kooperiert mit dem TVSH im Bereich "ADAC-Tourismuspreis Schleswig-Holstein" und "Tourismustag Schleswig-Holstein".

 

ADAC Schleswig-Holstein e.V.

Der schleswig-holsteinische Regionalclub des ADAC umfasst das Bundesland Schleswig-Holstein mit Ausnahme der südöstlichen Landkreise Stormarn und Herzogtum Lauenburg und ist der größten Tourismusdienstleister im Norden. Die Touristikabteilung des ADAC Schleswig-Holstein e.V. bietet nicht nur viele Informationen über Reiseziele, sondern engagiert sich auch für die Region Schleswig-Holstein, indem sie den „ADAC-Tourismuspreis“ auslobt. 

 

NIT - Institut für Tourismus und Bäderforschung

Die TA.SH ist bedeutende Gesellschafterin dieses Instituts

 

Fachhochschule Westküste 

Das Institut für Management und Tourismus (IMT) der Fachhochschule Westküste gehört in Deutschland zu den führenden Hochschulinstituten im Tourismus und versteht sich dabei als Bindeglied zwischen der Forschung und der Umsetzung in die Praxis.

 

Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH

Die NAH.SH ist langjähriger Kooperationspartner der TA.SH in allen Bereichen. 

 

Stiftung Mensch

Die Stiftung Mensch hat den mit dem 1. Tourismuspreis 2016 ausgezeichneten Schlafstrandkorb mit der TA.SH und weiteren touristischen Partnern entwickelt und gebaut. 

 

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH

Ziel der FFHSH ist die Stärkung des Medienstandorts Hamburg-Schleswig-Holstein durch die Bündelung von Kompetenzen und Initiierung neuer Projekte. Schleswig-Holstein ist ein beliebter Drehort. Mit Veranstaltungen zu branchenrelevanten Themen wie Filmfinanzierung, Film und Recht oder Digitalisierung bietet die FFHSH Produzenten und Filmemachern konkrete Hilfe an. Auch internationale Netzwerkarbeit gehört zu ihren Aufgaben. Die FFHSH vergibt jährlich den Norddeutschen Filmpreis.