Wanderer stehen auf der Steilküste und schauen auf das Meer hinaus © TA.SH / Jens König © TA.SH / Jens König

Markt- und Trendforschung

Am Anfang einer jeden erfolgreichen Strategie und effizienten operativen Handelns steht die Marktforschung. Übernachtungszahlen, Zahlen zu Gästeankünfte, Struktur unserer Urlaubsgäste – sei es Geschlecht, Alter, Familienstand Herkunft, Interessen, Urlaubsaktivitäten, Empfehlungsbereitschaft oder Wiederbesuchsabsicht – all diese Daten unterstützen die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) bei der strategischen und operativen Ausrichtung der Marketingaktivitäten für den echten Norden.

Ziel der Marktforschungsabteilung ist es, Informationen über unsere Urlaubsgäste und Quellmärkte zu gewinnen, um eine entscheidungsorientierte Führung der Marketingaktivitäten zu ermöglichen und ein effizientes operatives Handeln zu gewährleisten. Auf der theoretischen Basis des Reise- und Gästeverhaltens ist es Aufgabe der Marktforschung, die relevanten Informationen für das unternehmerische Handeln zu operationalisieren und somit einer Messung zugänglich zu machen.

Zur Erreichung dieses Ziels werden folgende Aufgaben ausgeführt/umgesetzt:

Insbesondere sind hier der  Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR), die Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa GmbH (NIT), das Institut für Management und Tourismus (IMT) der Fachhochschule Westküste sowie die inspektour GmbH Tourismus- und Regionalentwicklung und der Gesellschaft für Konsumforschung e. V. (GfK) zu nennen.

Die TA.SH beteiligt sich in diesem Rahmen regelmäßig an zahlreichen Studien der genannten Partner wie beispielsweise

Aufgabe der Marktforschung ist in diesem Zusammenhang, die Ergebnisse dieser Studien auszuwerten und aus den gewonnenen Erkenntnissen Handlungsempfehlungen für die strategische Entwicklung und das tägliche Tagesgeschäft für das Landesmarketing abzuleiten. Entwicklungen und Trends werden dabei nicht außer Acht.

Dieses Wissen soll geteilt werden. Fragen zu Zahlen, Daten und/oder Fakten werden von der Marktforschungsabteilung der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein gerne entgegen genommen. Auch bei der Interpretation von Daten und der Nutzbarmachung derselben wird beraten und weitergeholfen.