Buchungslage in Schleswig-Holstein über Ostern 2020

Kiel, 05. März 2020

Die Buchungslage über Ostern ist nach aktuellem Stand (05.03.2020) im Land gut bis sehr gut. Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) hat die Daten zur Buchungslage an Ostern im Land zusammengefasst.

Eine große Menschenmenge hat sich am prächtigen Osterfeuer von Pelzerhaken zum geselligen Beisammensein versammelt. © www.luebecker-bucht-ostsee.de
© www.luebecker-bucht-ostsee.de

Die Ostertage sind für viele Menschen die erste Möglichkeit im Jahr, in den Urlaub zu fahren – zum Beispiel nach Schleswig-Holstein. Die Buchungslage über Ostern ist nach aktuellem Stand (05.03.2020) im Land gut bis sehr gut. Die Touristiker rechnen jedoch mit Kurzentschlossenen, die spontan buchen. Freie Kapazitäten sind noch überall vorhanden. Alle Regionen locken mit besonderen Veranstaltungen an und um Ostern und freuen sich auf den Saisonbeginn. Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) hat die Daten zur Buchungslage an Ostern im Land zusammengefasst.

Nordsee
Amrum

Auf der beliebten Nordseeinsel gibt es an Ostern noch in allen Kategorien freie Unterkünfte. Die Inselgemeinden veranstalten große Ostereiersuchen, sowohl Ostersonntag als auch am Montag. Am Samstag findet an 18 Uhr ein Osterfeuer am Hauptstrand in Nebel statt. www.amrum.de/veranstaltungen/

Büsum
Noch gibt es ausreichend Kapazitäten. Je nach Wetterlage könnten sich Engpässe für kurzentschlossene Ostergäste ergeben. Derzeit liegt die Auslastung bei 75 Prozent. Tendenziell erwarten die Touristiker vor Ort noch einige kurzfristige Buchungen. Büsum rechnet mit einer Auslastung, die sich zwischen 90 und 95 Prozent einpendeln wird. Größere  Wohneinheiten sind bereits gut gebucht. Entsprechend der Buchungslage geht Büsum von 20-25.000 Übernachtungsgästen an den Feiertagen aus.
Am Ostersamstag spielen die Büsumer Theotermoker ab 20 Uhr „Paradiesvogel in'n Fienripp-Schlüpfer“ – eine plattdeutsche Komödie in drei Akten. Ebenfalls am Samstag sowie Ostersonntag finden die 8. Büsumer Drachentage statt. Auf der Watt´n Insel in der Familienlagune Perlebucht treffen sich Drachenflieger aus dem In- und Ausland, um im Nordseewind ihre Drachen zu präsentieren. www.buesum.de

Friedrichstadt
Die derzeitige Auslastung liegt bei etwa 80 Prozent. Dennoch gibt es noch das eine oder andere schöne Quartier und freie Zimmer. Auch dieses Jahr findet in Friedrichstadt zum Osterwochenende die Suche nach den goldenen Eiern statt. Im kompletten historischen Altstadtbereich sind über das Osterwochenende überall kleine goldene Eier (Steine) versteckt, die in der Touristinformation gegen schokoladige Ostereier getauscht werden können.

Husum
Die Buchungslage liegt in etwa auf Vorjahresniveau. Noch sind Unterkünfte in allen Kategorien verfügbar. Am Oster-Wochenende erwartet Besucher der 36. MOGO Husum an Ostersonntag, ein Open-Air-Motorradgottesdienst auf dem Marktplatz vor der Stadtkirche St. Marien. Wer Lust auf einen Hafen-Bummel mit Shopping hat, kann das auch an den Feiertagen tun: Am Ostersonntag dürfen die Geschäfte am Husumer Hafen sowie im Husumer Ortsteil Schobüll aufgrund der Bäderregelung von 14 bis 18:30 Uhr öffnen, am Ostermontag von 11 bis 17 Uhr. www.husum-tourismus.de/Vor-Ort/Veranstaltungen-Events

Pellworm
Die Übernachtungsmöglichkeiten auf Pellworm sind zu Ostern momentan zu 75 Prozent gebucht, es gibt also noch gute Chancen, eine Bleibe für den Oster-Urlaub zu finden. Die Hotels auf der Insel sind erfahrungsgemäß vor allem zu Feier- oder Brückentagen am besten gefragt. Es gibt aber noch viele schöne Ferienwohnungen für diesen Zeitraum. Die Pellwormer Osterwiese lädt Besucher am 11. April zu einem bunten Programm ein. Darüber hinaus finden am selben Tag ein Ostermarkt und das Osterfeuer der Landjugend am 12. April statt. www.pellworm.de/aktivitaeten/veranstaltungs-highlights/

Sankt Peter-Ording/Eiderstedt
Aktuell meldet St. Peter-Ording in allen Kategorien eine Buchungslage, die leicht unter Vorjahresniveau liegt. Allerdings erwarten die KollegInnen vor Ort,  abhängig von der weiteren Wetterentwicklung und –Prognose, eine erhöhte Nachfrage für die Osterzeit und rechnen somit mit einer ähnlich guten Auslastung wie in 2019. Zum Osterprogramm in St. Peter-Ording zählen ein Ostermarkt auf dem Marktplatz vom 11. bis 13. März, jeweils von 11 bis 18 Uhr, Osterlauf und -feuer am Samstag sowie das Osterfest im Westküstenpark am Sonntag. www.st-peter-ording.de/buchen/besondere-momente/ostern

Ostsee
Eckernförde
Die Buchungslage über Ostern ist bereits sehr erfreulich. Dennoch sind noch ausreichend Betten und Unterkünfte für Spontananreisende verfügbar. Am Ostermontag sind Besucher herzlich eingeladen, sich das bunte Treiben am Himmel anlässlich des Drachenfestes am Hauptstrand ab 10 Uhr anzuschauen. www.ostseebad-eckernfoerde.de/veranstaltungshighlights?secrapage=veranstaltung&secracuid=89b568896218ff0aaf1aaf628116a363&secravernr=65002&secraternr=855878&secraback=vkalender_highlight

Fehmarn
Die Buchungslage um Ostern ist sehr positiv auf der Ostseeinsel Fehmarn. Für flexible Urlaubsgäste, aber auch für Spontanreisende sind noch Kapazitäten vorhanden. Tourismusdirektor Oliver Behncke von Fehmarn rechnet mit rund 25.000 Übernachtungsgästen auf der Insel.
Das Ostereiersuchen am Südstrand am 12. April ist besonders für die kleinen Urlauber ein Spektakel. www.fehmarn.de/event/ostereiersuche-am-strand.
Inselweit finden kleine Osterfeuer in den Orten statt, die sowohl  Gäste als auch Einheimische gern besuchen.

Flensburger Förde
Die Förderegion verfügt aktuell noch über freie Kapazitäten - ganz gleich ob Hotel, Ferienwohnung oder Pension. Wie in den letzten Jahren zeichnet sich ein Trend zur kurzfristigen Buchung bei den Gästen ab.
Den Frühling begrüßen Besucher beim Osterfeuer an der Hafenspitze in Flensburg am 11. April mit Foodmarket ab 14 Uhr, Mitmachprogramm für Groß und Klein, Bastelaktionen, Osterhasenbesuch ab 15 Uhr, Live-Musik, und Feuer ab 18 Uhr. www.flensburger-foerde.de/veranstaltungen/?tx_nsedsitopevents_pi1%5Btid%5D=1586556000&tx_nsedsitopevents_pi1%5Baction%5D=show&tx_nsedsitopevents_pi1%5Bcontroller%5D=Eventlist&cHash=7aaaef01ccfac2415f8b169147521bda

Grömitz
Grömitz meldet gute Vorbuchungen für die Osterzeit. Vor allem im Ferienwohnungssektor gibt es noch freie Kapazitäten, etwa schon ab einer Reisezeit von drei Übernachtungen kann eine passende Unterkunft für Alleinreisende, Paare und Familien vermittelt werden. Osterspaß für die ganze Familie erwartet Besucher beim Wikinger-Familienfest vom 11. – 13. April. Rund um das Grömitzer Strandhaus machen die Nordmänner Halt und schlagen ihre Zelte auf. Auf große und kleine Gäste wartet hier viel zum Staunen, Lernen und Entdecken: ein Wiki-Dorf mit Spielmöglichkeiten und Schaukämpfe direkt am Strand. An zahlreichen Marktständen kann man den Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und auch selbst ein Andenken fertigen. Bei Wikinger- und Waffenkunde werden die Gäste selbst zum Nordmann und können das Erlernte gut bei der großen Schatzsuche am Ostersonntag gebrauchen. www.groemitz.de/highlights?secrapage=veranstaltung&aIdEzAng=99760&aIdAngebot=67923&secracuid=dbf5f0ccfee6f622d2b858ac0d2966ec&secravernr=64948&secraternr=856199&secraback=vkalender_highlight

Lübecker Bucht
In Scharbeutz sind etwa 70 Prozent der Objekte über Ostern gebucht. Bei Unterkünften mit Meerblick und in der ‚Ersten Reihe‘ gibt es kaum noch Vakanzen. Auch Neustadt in Holstein ist mit ca. 70 bis 80 Prozent schon gut gebucht; vor allem an den direkten Ostertagen. Ein Geheimtipp für Noch-Urlaub-Suchende in der Lübecker Bucht: Sierksdorf zwischen Scharbeutz und Neustadt in Holstein. Ganz in der Nähe liegt der Hansa Park, der am 28. März in die diesjährige Saison startet. In Sierksdorf sind aktuell in jeder Kategorie noch Unterkünfte zu bekommen.
Oster-Events sind „Ostern unplugged“ in Scharbeutz mit Live-Musik, Ostermarkt im Kurpark und Ostereiersuche am Sonntag vom 09. bis 13. April 2020. Am 11. und 12. April lädt das Osterfeuer am Meeressaum & lässiger Strand-Dance-Floor in Pelzerhaken ein. www.luebecker-bucht-ostsee.de/veranstaltungskalender

Lübeck und Travemünde
In Lübeck und Travemünde ist die Buchungslage noch sehr entspannt, in allen Kategorien ist noch etwas zu haben. Vom 10. bis 13. April verwandelt sich Travemünde in „Ostermünde“. Ein großes Osterfeuer am Strand, Familienfest mit Leckereien, ein buntes Musikprogramm und viele Mitmachaktionen für kleine und große Osterfreunde sind geplant. Der Osterhase erzählt lustige Geschichten und hüpft mit den Kindern bei diversen Spielen um die Wette. Weitere Höhepunkte sind die Riesen-Ostereiparade am Ostersonntag durch Travemünde und die große Ostereiersuche an den Strandterrassen. Der Eintritt ist frei. www.travemuende-tourismus.de

Herzogtum Lauenburg
Die Betriebe im Herzogtum Lauenburg melden eine gute Auslastung mit noch genügend freien Kapazitäten. Als Veranstaltungstipp an Ostern empfiehlt sich die Matthäuspassion im Ratzeburger Dom am 10. April. www.herzogtum-lauenburg.de/e-ratzeburger-dommusiken-matthauuspassion. Frühaufsteher sind am Ostersonntag um 05:30 Uhr in den Ratzeburger Dom zur Osternacht eingeladen. 

Dt. Jugendherbergswerk, DJH-Landesverband Nordmark
Aktuell gibt es noch einige freie Plätze in den Osterprogrammen für Familien. Von bunten Bastelaktionen über Fackelwanderungen am Strand bis zur gemeinsamen Schiffstour: In den Jugendherbergen verbringen Eltern und ihre Kinder (oder auch Großeltern und ihre Enkel) zusammen mit anderen Familien ein gut gelauntes Osterfest. So tauchen sie beispielsweise in Bad Segeberg in die Welt der Indianer ein, während auf der Sonneninsel Fehmarn eine Fischermahlzeit und Live-Musik wartet. Osterprogramme bieten in diesem Jahr die Jugendherbergen Schönberg, Niebüll, Kappeln, Friedrichstadt, Flensburg, Fehmarn und Bad Segeberg an. Weitere Infos und Buchung unter www.ostern.djh.reise

Pressekontakt:
Manuela Schütze, Pressesprecherin
Tel. +49 (0)431 600 58 70, Pressestelle Tel. +49 (0)431 600 58 74
Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH, Wall 55, 24103 Kiel
E-Mail: presse@sht.de
www.sh-business.de
www.twitter.com/Landesmarketing

Diese Pressemitteilung steht Ihnen zum Download zur Verfügung.