Buchungslage in Schleswig-Holstein über Weihnachten und den Jahreswechsel 2019/20

Kiel, 17. Dezember 2019

Die Auslastung über die Feiertage ist durchweg gut, teils sogar sehr gut mit einem leichten Plus gegenüber dem Vorjahr. Kurzentschlossene haben vielerorts trotzdem noch gute Chancen auf eine freie Unterkunft. Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) informiert über die aktuelle Buchungslage im Detail.

Feuerwerk über der Kieler Förde © TA.SH_KaiKoPhoto
© TA.SH_KaiKoPhoto

Die Buchungslage in Schleswig-Holstein über die Feiertage ist durchweg gut, teils sogar sehr gut mit einem leichten Plus gegenüber dem Vorjahr. Vor allem die Auslastung über den Jahreswechsel ist besonders erfreulich für die Touristiker im Land. Kurzentschlossene haben vielerorts trotzdem noch gute Chancen auf eine freie Unterkunft. Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH) informiert über die aktuelle Buchungslage im Detail.

Nordsee
Pellworm

Über Weihnachten sind auf der Insel Pellworm noch einige wenige Quartiere frei, über den Jahreswechsel ist die Nordseeinsel besonders gefragt. Da an Silvester nur sehr eingeschränkt geknallt werden darf, suchen hier vor allem Hundebesitzer gerne Asyl. Wer auf Pellworm feiern möchte, ist auf der Silvesterparty in der Danzsool am Kaydeich gut aufgehoben. www.pellworm.de

Friedrichstadt
Aktuell ist Friedrichstadt über die Feiertage zu 80 Prozent gebucht. Jedoch trudeln erfahrungsgemäß kurzfristig weitere Buchungen ein. www.friedrichstadt.de

Büsum
Auch hier liegt die Buchungslage über Weihnachten aktuell bei rund 80 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Zuwachs von 8 Prozent. Die stärkste Belegung um die Feiertage wird in Büsum über den Jahreswechsel erwartet - mit einer Auslastung von 97 Prozent (plus 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Am Silvesterabend findet hier außerdem die legendäre Openair NDR1-Silvesterparty am Museumshafen statt. Beim traditionellen Anbaden in der Nordsee können am Neujahrstag Kater- und Müdigkeit bekämpft werden. www.buesum.de

St. Peter-Ording
Im Hotelbereich ist die Auslastung über Weihnachten und Silvester im Vergleich zum Vorjahr um zwei Prozent gestiegen. Der Ferienwohnungsbereich liegt auf dem Vorjahresniveau und ist dementsprechend gut ausgelastet. Abhängig von der Wetterlage erwarten die Gastgeber in St. Peter-Ording noch kurzfristige Buchungen. Wer am 31. Dezember die Zeit bis zum Feuerwerk verkürzen will,  kann nachmittags ab 14:00 Uhr am Silvester-Crosslauf an der Erlebnispromenade teilnehmen und sich ab 21:00 Uhr am selben Ort unter die Gäste der Countdown-Party mischen – inklusive DJ. Um Mitternacht wird der Himmel dann mit musikalischer Untermalung zum Leuchten gebracht.
www.st-peter-ording.de

Föhr
An den Weihnachtstagen und zwischen den Feiertagen (21. bis 28. Dezember) sind die Unterkünfte auf  Föhr zu rund 50 Prozent gebucht, was ein kleines Plus gegenüber dem Vorjahresniveau bedeutet. Zum Jahreswechsel liegt die Auslastung aktuell bei rund 80 Prozent (leichtes Minus im Vergleich zum Vorjahr). Am 28. Dezember, dem Haupt-Anreisetag zwischen den Feiertagen, sind die Fähren nach Föhr schon jetzt ausgebucht. Voraussichtlich wird die zuständige Reederei daher wieder Sonderfähren einsetzen. Am Sandwall in Wyk findet an Silvester eine große Party mit Livemusik statt, vor dem AQUAFÖHR sind am 01. Januar um 15:00 Uhr alle Mutigen zum Neujahrsschwimmen eingeladen. www.foehr.de

Husum
Die Hoteliers in Husum berichten von einer guten Buchungslage – in etwa auf Vorjahresniveau - mit noch wenigen verfügbaren Zimmern für kurzfristige Anfragen. Gerade in der Adventszeit erfreut sich die Stadt großer Beliebtheit bei Tages- und Kurzreise-Gästen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und dem südlichen Dänemark. Je nach Wetterlage wird mit kurzfristigen Buchungen für die Tage nach Weihnachten gerechnet. Die Messe Husum lädt am 31. Dezember ab 19:00 Uhr zur Silvesterparty mit Welcome-Cocktail, exklusivem Silvester-Buffet, Neujahrskrapfen und vielem mehr. www.husum-tourismus.de

Ostsee und Holsteinische Schweiz
Lübecker Bucht

Über Weihnachten gibt es in der Lübecker Bucht noch einige freie Kapazitäten. Zu Silvester sind die Unterkünfte bereits sehr gut ausgelastet. In Sierksdorf und Neustadt sind ab vier, in Scharbeutz ab fünf Nächten Aufenthalt noch einige wenige Unterkünfte verfügbar. Am letzten Tag des Jahres wird die Silvesterparty mit „DJ Robomix“ im Kurpark Scharbeutz gefeiert. 
www.luebecker-bucht-ostsee.de

Timmendorfer Strand
Wie bereits im Vorjahr ist die Buchungslage in Timmendorfer Strand sehr gut und gleichermaßen erfreulich. Unter dem Motto „Feiern statt Böllern“ wird dieses Jahr erstmalig eine große umweltgerechte Pyro- und Lasershow veranstaltet und feuerwerksfreie Zonen neben den Seebrücken in Niendorf (Fischkopfseebrücke) und Timmendorfer Strand (Maritim Seebrücke) deklariert, um Strände und Umwelt zu schützen. Besucher werden gebeten auf eigenes Feuerwerk zu verzichten, die Veranstaltungen am Strand sind dafür kostenlos. www.timmendorfer-strand.de

Lübeck und Travemünde
Über die Weihnachtstage ist die Auslastung in Lübeck etwas höher als in Travemünde. Beide Orte bieten um Weihnachten herum noch eine Vielzahl an freien Ferienwohnungen und Hotelzimmern an. Zu Silvester ist Lübeck zwar nicht ganz so stark ausgelastet wie Travemünde, aber dennoch sehr gut gebucht. Einige wenige Zimmer sind in Lübeck über den Jahreswechsel noch verfügbar. In Travemünde gehen bereits jetzt die ersten Buchungen für den Jahreswechsel 2020/21 ein. Grundsätzlich sind die Touristiker in Lübeck sehr zufrieden mit der Buchungslage und gehen von einer Jahresbilanz 2019 aus, die das gute Ergebnis des Vorjahres noch einmal toppen kann. In Sachen Feuerwerk hat Travemünde einiges zu bieten: Der Lichterzauber beginnt traditionell mit dem Feuerwerk des A-ROSA Travemünde, gefolgt vom ATLANTIC Grand Hotel - den festlichen Abschluss bildet das Feuerwerk an der Nordermole von 00.20 bis 00.30 Uhr, mit freundlicher Unterstützung des Maritim Strandhotels Travemünde. Eintritt frei. www.luebeck-tourismus.de/

Grömitz
Die Buchungslage in Grömitz über Weihnachten und Silvester ist sehr erfreulich, die Unterkünfte der örtlichen Zimmervermittlung sind zu 90 Prozent gebucht. Für Spontanreisende können derzeit noch Ferienwohnungen vermittelt werden, in den Hotels hingegen ist es bereits schwieriger, ein freies Zimmer zu ergattern. Auf dem Seebrückenvorplatz findet ab 21:00 Uhr eine Silvester-Open-Air-Party mit DJ Stephen Nanz statt. Um 0:00 Uhr beginnt das große Feuerwerk über der Ostsee. Das Mitbringen und Zünden von Feuerwerk bzw. Knallkörpern am Strand ist verboten. www.groemitz.de

Heiligenhafen
Über die Weihnachtsfeiertage gibt es in Heiligenhafen noch wenige freie Kapazitäten. Zum Jahreswechsel sind die Unterkünfte im Strand Resort Marina Heiligenhafen bereits sehr gut gebucht und auch in der zentralen Zimmervermittlung sind – ähnlich wie im Vorjahr - nur noch wenige Quartiere frei. Kurzfriste Anfragen für diesen Zeitraum gehen weiterhin ein. Der Ferienpark am Veranstaltungspavillon lädt am letzten Tag des Jahres ab 18:00 Uhr zu vielfältiger Kulinarik und Musik ein, die bis Mitternacht durch den Abend begleitet. Um 00:00 Uhr wird das große Höhenfeuerwerk auf dem Binnensee gezündet. www.heiligenhafen-touristik.de

Kiel
Aus Sicht der Tourist-Information erreicht die Auslastung in Kiel wieder das Vorjahresniveau. Aller Voraussicht nach werden noch kurzfristige Buchungen hinzukommen, wodurch sogar eine leichte Steigerung erwartetet werden kann. Bei den Privatunterkünften ist das Vorjahresergebnis nahezu erreicht, doch in allen Kategorien sind noch freie Quartiere verfügbar. Da ab dem 15. Dezember wieder die Aktion „Bettenwechsel“ beginnt, bei der Kieler Bürger/-innen 14 Kieler Hotels zu Sonderpreisen testen können, ist mit weiteren Buchungen zu rechnen. Eine der größten Silvesterpartys der Landeshauptstadt steigt in der Sparkassen-Arena: Ab 21:30 sorgt DJ Crazy Ardo für ausgelassene Stimmung, Tickets sind an der Konzertkasse Streiber, im Citti Park oder im Famila Markt erhältlich. www.kiel-sailing-city.de

Binnenland
Mölln

Sowohl über die  Weihnachtstage als auch über den Jahreswechsel sind die Unterkünfte in Mölln sehr gut ausgelastet. Es sind aktuell nur noch wenige Quartiere zwischen den Jahren verfügbar. www.moelln-tourismus.de

Holstein – Elbe/Auenland
In Holstein an der Elbe gibt es noch genügend freie Unterkünfte. Die Auslastung wird auf das im Vorjahr erzielte Niveau hinauslaufen, da noch einige kurzfristige Buchungen erwartet werden. www.holstein-tourismus.de 

Jugendherbergen in Schleswig-Holstein
Über Weihnachten sind sämtliche Jugendherbergen in Schleswig-Holstein geschlossen. Die Silvesterprogramme der Jugendherbergen zwischen Nordsee und Ostsee erfreuen sich in diesem Jahr großer Beliebtheit und sind sehr gut gebucht. Nur in Hamburg und Ratzeburg gibt es noch vereinzelt Plätze. Jugendherbergen, die ohne Programm über Silvester geöffnet haben (z.B. Jugendherberge Kiel, Jugendherberge Lübeck-Altstadt), sind weiterhin buchbar. nordmark.jugendherberge.de/inspiration/silvester

Diese Pressemitteilung steht Ihnen als Download zur Verfügung.

Pressekontakt:
Manuela Schütze, Pressesprecherin
Tel. +49 (0) 431 600 58 70
Pressestelle Tel. +49 (0) 431 600 58 74
Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH, Wall 55, 24103 Kiel,
E-Mail: presse@sht.de
www.sh-business.de
www.twitter.com/Landesmarketing