Bedingungen zur Teilnahme an Maßnahmen der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TA.SH)

Es besteht kein Anspruch auf eine der genannten Marketingmaßnahmen. Bei Buchung von Anzeigen müssen die Daten druckfertig als PDF und nach Vorgaben zeitgerecht zugeliefert werden. Die Rechte der vom Leistungsnehmer genutzten Bilder müssen in seinem Besitz sein. Bei Verstoß haftet die TA.SH nicht. Alle Bilder müssen in digitalisierter Form und ausreichender Qualität eingereicht werden. Auf ansprechendes und aktuelles, saisonal passendes Bildmaterial und eine entsprechende Bildsprache (modern, authentisch etc.) ist zu achten. Sollte kein passendes Bildmaterial zur Verfügung gestellt werden, behält sich die TA.SH vor, eigenes Material zu nutzen. Alle Maßnahmen werden nach dem CD-Manual der TA.SH oder nach Verlagsvorgaben umgesetzt.

Einzelne Maßnahmen erfordern jeweilige Mindestteilnehmerzahlen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behält sich die TA.SH vor, die Maßnahme abzusagen. Bei Maßnahmen mit maximaler Teilnehmerzahl zählt das Datum des Buchungseinganges.

Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 19% MwSt. Die angegebenen Preise sind fix. Bei verschiedenen Maßnahmen entstehen Gestaltungskosten. Die TA.SH stellt diese anteilig an den Leistungsnehmer in Rechnung. Die Rechnungsstellung erfolgt 2019 nach Leistungserbringung an den direkten Auftraggeber.  

Bei Maßnahmen in den Auslandsquellmärkten liefert der Leistungsnehmer Texte in deutscher Sprache. Die Übersetzung erfolgt zentral von einer Agentur über die TA.SH. Die Kosten sind in den entsprechenden Preisen inkludiert oder gesondert ausgewiesen.

Zum Vertragsschluss mit der TA.SH sind nur Personen berechtigt, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkt sind. Die Marketingmaßnahmen sind eine unverbindliche Aufforderung an den potentiellen Partner, die TA.SH mit der Einbindung des Partners in die angebotenen Marketingmaßnahmen oder mit der Koordination und Durchführung dieser Marketingmaßnahmen für den Partner zu beauftragen. Die Anfrage über www.sh-business.de wird von der TA.SH binnen 2 Werktagen bearbeitet und schriftlich beantwortet.

Die gebuchten Leistungen dürfen nur nach Rücksprache mit den genannten TA.SH-Mitarbeitern weiter- oder unterverkauft werden.

Ein Widerruf durch den Leistungsnehmer erfolgt innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), sofern die Leistung der TA.SH binnen dieser Zeit nicht schon vollständig erbracht ist.

Rechtlicher Hinweis: Jeder Kunde hat selbst Sorge zu tragen, dass seine Werbeaussagen nicht gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verstoßen und er für sämtliche Aussagen, die über Leistungen, Mehrwerte und Produkte getroffen werden, selbst haftet.

Ausführliche Datenschutzerklärung unter https://www.sh-business.de/de/datenschutzhinweise.