Copyright: Getty Images

Warenkorb

Es befinden sich 0 Maßnahmen im Warenkorb

Buchen Sie bequem und einfach Ihre Marketingmaßnahmen über unseren Marketing-Shop!:

Marketing-Shop

Gesetzte Filter:

Es sind keine Filter gesetzt

Gesuchte Maßnahme:
Wer sind Sie?




Wo möchten Sie werben?








Zielgruppen und Themen









> Maßnahmen anzeigen

Zielgruppenorientiertes Themenmarketing

Für den Urlauberreiseverkehr aus Deutschland stehen folgende Zielgruppen im Fokus des Landesmarketings:

  • Natururlauber: wollen in Schleswig-Holstein Ursprünglichkeit und Natur erleben
  • Familien mit Kindern

            (a) „Wasserratten“: interessieren sich fast nur für Aktivitäten am und auf dem Wasser                                               (b) „Aktivfamilien“: legen Wert auf vielseitige Aktivitäten auch abseits der Küste

  • Entschleuniger: lassen sich gerne verwöhnen, wollen Luxus genießen und etwas für die Gesundheit tun
  • Neugierige: vorwiegend Paare, die Land und Leute kennenlernen wollen und viele unterschiedliche Aktivitäten ausprobieren wollen
  • Städtereisenden (inkl. der Kulturtouristen). Da ihre Bedeutung im Vergleich zu den zuvor genannten Zielgruppen in Schleswig-Holstein noch begrenzt ist, sich aber durch ein enormes Wachstumspotenzial auszeichnet, wird diese Zielgruppe als „Entwicklungszielgruppe“ eingestuft.

Die Zielgruppenbezeichnungen dienen ausschließlich der Binnenkommunikation mit den Tourismusakteuren. Gegenüber Kunden erfolgt die Ansprache über ein Zielgruppen-Themenmarketing, welches den Interessen und Werten der anzusprechenden Personengruppen inhaltlich Rechnung trägt.

Das zielgruppenorientierte Themenmarketing fokussiert:

  • Natur, Familie und Strand sind die Kernkompetenzen des Tourismus im Land, und passen hervorragend zu allen Zielgruppen. Sie zeichnen Schleswig-Holstein besonders aus und diese Stärken müssen auch in Zukunft gepflegt werden.
  • Rad fahren und Segeln sind Aktiv-Themen, die wiederum eng mit den Kernkompetenzen verbunden sind, und für die die definierten Zielgruppen Schleswig-Holstein eine sehr hohe Eignung bescheinigen.
  • Städtereisen und Gesundheitsurlaub sind Entwicklungsthemen, die stärker für den SH-Tourismus erschlossen werden sollen, jedoch nur bei bestimmten Zielgruppen Verwendung finden werden.
  • „Gesund“ wurde als wichtiges Querschnittsthema bestimmt, das sich hervorragend bei allen Zielgruppen platzieren und gleichzeitig mit vielen der definierten Themen kombinieren lässt.

Über die Ansprache der Urlaubsreisenden aus dem Inland hinaus soll das Auslandsmarketing in strategisch wichtigen Märkten zukünftig verstärkt werden. Ebenso ist der Geschäftsreise- sowie der Seminar – und Kongresstourismus nun ein Thema für das Landesmarketing. Der aufgrund der hohen Volumina ökonomisch sehr bedeutende Tagestourismus wird nicht mehr sich selbst überlassen werden, allerdings sind hier in erster Linie die Regionen und Orte gefordert.

Querschnittsthemen sind darüber hinaus barrierefreier Tourismus sowie die Themen Kulinarik und Kultur.

Newsletter

Aktuelle Infos und Branchen-News direkt in Ihrem Postfach. Jetzt anmelden!





Zur Orientierung:

ServiceQualität Deutschland