Copyright: Getty Images

Warenkorb

Es befinden sich 0 Maßnahmen im Warenkorb

Buchen Sie bequem und einfach Ihre Marketingmaßnahmen über unseren Marketing-Shop!:

Marketing-Shop

Gesetzte Filter:

Es sind keine Filter gesetzt

Gesuchte Maßnahme:
Wer sind Sie?




Wo möchten Sie werben?








Zielgruppen und Themen









> Maßnahmen anzeigen

Servicequalität Schleswig-Holstein

ServiceQualität Deutschland in Schleswig-Holstein

Das "Q" ist das Siegel für Servicequalität in Deutschland. Mehr als 2.200 Betriebe haben sich bisher bundesweit nach den Q-Kriterien zertifizieren lassen und sich somit im besonderen Maße der Servicequalität verschrieben.
Mit dem Schulungs- und Qualitätssiegelprogramm analysieren die Betriebe ihre Dienstleistung konsequent aus der Kunden-Perspektive, um die internen Prozesse nachhaltig und fortwährend zu optimieren.
So erhöhen sie die Kundenbindung und verschaffen sich einen Wettbewerbsvorteil.
Unter dem Namen „ServiceQualität Schleswig-Holstein“ wurde das Programm für mehr Servicequalität in Schleswig-Holstein im Frühjahr 2007 gemeinsam vom Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA und dem Institut für Management und Tourismus eingeführt.

Das Schulungs- und Zertifizierungsprogramm ServiceQualität gibt es mittlerweile in allen 16 Bundesländern. Inhalte und Ablauf des Schulungs- und Zertifizierungsprozesses waren von Beginn an bundesweit identisch Seit dem 1. Januar 2010 wird die Initiative unter dem Dach der „ServiceQualität Deutschland“ nun auch von allen Bundesländern einheitlich und gemeinsam beworben. So profitieren alle zertifizierten Betriebe in Deutschland von einer gemeinsamen Außendarstellung und somit einer steigenden Bekanntheit bei den Kunden.

Ein weiterer Vorteil für Privatvermieter und Hoteliers: Seit 2010 fließt die Zertifizierung mit dem „Q“ auch in die Sterne-Bewertung für Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Privatzimmer und Hotels mit ein.
So erhalten zertifizierte Privatvermieter im Rahmen der DTV-Klassifizierung 16 zusätzliche Pluspunkte. Auch der Kriterienkatalog der Sternekategorien der Deutschen Hotelklassifizierung wurde um das Beurteilungskriterium „Servicequalität“ erweitert.

Werden auch Sie Teil dieser Qualitätsinitiative und machen Sie Ihren Betrieb zu einem Q-Betrieb!

Informieren Sie sich über die Initiative, die Schulungen sowie den Weg zu einer erfolgreichen Zertifizierung.

Alle Informationen zum Projekt finden Sie unter www.servicequalitaet-sh.de.

Unterstützung bei der Klassifizierung

Der Tourismusverband Schleswig-Holstein (TVSH) setzt sich für Qualitätssicherung ein, um Schleswig-Holsteins gute Ausgangsposition in dem immer härteren Wettbewerb mit in- und ausländischen Destinationen in touristische Erfolge umzusetzen. Dabei ist er Ansprechpartner für

  • die landesweite Umsetzung der Klassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband (DTV) mit Sternen und
  •  das Zertifizierungsverfahren für Familientourismus und für barrierefreien Tourismus mit den Zertifikaten Kinderplus bzw. Rolliplus.

Mit der Teilnahme an der DTV-Klassifizierung bringen die Gastgeber und die durchführenden Tourismusorganisationen auch zum Ausdruck, dass sie sich aktiv an einem effektiven Qualitätsmanagement für ihre Destination beteiligen. Die Zusatzzertifizierung Kinderplus und Rolliplus weist die Unterkünfte der Gastgeber darüber hinaus als besonders gut geeignet für Reisende mit Kindern bzw. Reisende im Rollstuhl aus.

Weitere Informationen zum Thema Klassifizierung finden Sie unter http://www.tvsh.de/qualitaet-klassifizierung/klassifizierung/.

Unterstützung bei Weiterbildungsaktivitäten

Das Institut für Management und Tourismus (IMT) und die Koordinierungsstelle der ServiceQualität Deutschland in Schleswig-Holstein stehen Ihnen zudem als Ansprechpartner bei allen Fragen zum Thema der Qualifizierung zur Seite:

  • Beratung zum Weiterbildungsbedarf im Betrieb
  • Information über Weiterbildungsangebote
  • Vermittlung von Weiterbildungsmaßnahmen
  • Information über Fördermöglichkeiten

Um Ihnen eine umfassende Betreuung bieten zu können, arbeitet das IMT eng mit dem Kursportal und den Weiterbildungsverbünden des Landes zusammen.
Weitere Informationen zum Thema Qualifizierung finden Sie unter www.servicequalitaet-sh.de/50.html.

Q – Das sichere Zeichen für Service und Qualität

Der Trend geht wieder zu wahren Werten: zu freundlichem Service und nachhaltiger Qualität. Was im Jahre 2001 seinen Anfang in Deutschland nahm, ist nun dank der Initiative ServiceQualität Deutschland ein bundesweit bereitgestelltes, mehrstufiges System zur schrittweisen Verbesserung von Dienstleistungen und Angeboten anhand praxisorientierter Qualitätsinstrumente.

Kleinen und mittleren Betrieben im Hotel-, Gastronomie- und Tourismusbereich sowie Dienstleistungsunternehmen wird ein einfaches Qualitätsmanagementsystem geboten, das hilft, die Qualität des Betriebs kontinuierlich zu optimieren und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Eine bessere Dienstleistung verspricht begeisterte Kunden, motivierte Mitarbeiter und zufriedene Geschäftspartner. Es zahlt sich also stets für die teilnehmenden Betriebe aus, mit ServiceQualität Deutschland die Qualität des Angebots und der betriebsinternen Abläufe weiterzuentwickeln und zu verbessern. Viele Betriebe haben die Vorteile schon erkannt und profitieren nun davon.

Geprüfte Betriebe dürfen sich durch das Qualitätssiegel "Q" ausweisen und setzen damit ein Zeichen, dass sie an Weiterentwicklung interessiert sind, an der Servicequalität gearbeitet haben und diese nachhaltig verfolgen. Für Endverbraucher ist es die Sicherheit, einem nach geprüftem Qualitätsstandard zertifizierten Betrieb vertrauen zu können und vermittelt das gute Gefühl, die richtige Wahl getroffen zu haben!

Machen Sie den ersten Schritt und lassen Sie sich und/oder eine/n Mitarbeiter/in zum QualitätsCoach ausbilden.  Die Termine zu den offenen Seminaren 2017 können Sie hier herunterladen.

Sie sind bereits QualitätsCoach und konnten vielleicht bereits Ihren Betrieb zertifizieren, haben aber Lust auf mehr? Werden Sie QualitätsTrainer und führen Sie Ihren Betrieb in die nächste Stufe!

Sie überlegen noch? Dann lesen Sie hier weiter: http://www.q-deutschland.de/initiative/10-gruende/

Haben Sie noch Fragen? Gerne hilft Ihnen Ihre zuständige Landesstelle weiter.

ServiceQualität Deutschland in SH
Fachhochschule Westküste – Institut für Management und Tourismus
Simon Albertsen
Fritz-Thiedemann-Ring 20, 25746 Heide
Tel.: 04 81 – 8 55 55 48
info@servicequalitaet-sh.de

Newsletter

Aktuelle Infos und Branchen-News direkt in Ihrem Postfach. Jetzt anmelden!





Partner

Das Projekt "ServiceQualität Deutschland in Schleswig-Holstein" ist ein gemeinsames Projekt von
 

Projektträger

DEHOGA Schleswig-Holstein e.V.
 

Projektdurchführung

Fachhochschule Westküste, Institut für Management und Tourismus


Projektförderung

Land Schleswig-Holstein (mit Mitteln im Rahmen des Zukunftsprogramms Wirtschaft)

IHK Schleswig-Holstein

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland (WFG)


Zur Orientierung:

ServiceQualität Deutschland