Copyright: Getty Images

Warenkorb

Es befinden sich 0 Maßnahmen im Warenkorb

Buchen Sie bequem und einfach Ihre Marketingmaßnahmen über unseren Marketing-Shop!:

Marketing-Shop

Gesetzte Filter:

Es sind keine Filter gesetzt

Gesuchte Maßnahme:
Wer sind Sie?




Wo möchten Sie werben?








Zielgruppen und Themen









> Maßnahmen anzeigen

Produktmanagement Kulinarik - 2013 bis 2015

Genuss in Schleswig-Holstein, TASH/I. Wandmacher
Bildbeschreibung: Genuss in Schleswig-Holstein
© TASH/I. Wandmacher


Mit dem Projekt „Produktmanagement Kulinarik in Schleswig-Holstein“ sorgt die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TASH) in Projektpartner-schaft mit dem Deutschen Hotel- und Gaststätten-
verband Schleswig-Holstein e.V. (DEHOGA), den Ringhotels e.V. und der CITTI Handelsgesellschaft für neue und innovative Impulse in der gesamten kulinarischen Szene.

Mit dem Einrichten einer Koordinierungsstelle für die Gastronomie im Jahr 2007 hat Schleswig-Holstein bundesweit Maßstäbe gesetzt. Sie ist seitdem die zentrale Anlaufstelle für alle Akteure im touristischen und gastronomischen Bereich, wenn es um das Thema „Kulinarik“ geht.

Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Fond für regionale Entwicklung (EFRE), den Bund und das Land Schleswig-Holstein.

Nachhaltigkeit in der Gastronomie und Hotellerie in Schleswig-Holstein

Dieses Kooperationsprojekt zwischen der TASH, dem DEHOGA und den Ringhotels e.V. trägt zur Stärkung des Nachhaltigkeitsbewusstseins in der Branche und dessen Umsetzung in der Gastronomie und Hotellerie in Schleswig-Holstein bei.

Ziel ist es nachhaltige Konzepte in den Bereichen „Ökonomie“, „Ökologie“ und „Soziales“ mit gastronomischen Betrieben sowie Hotels in Schleswig-Holstein zu entwickeln.

Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Fond für regionale Entwicklung (EFRE), den Bund und das Land Schleswig-Holstein.

Alle weiteren Details und Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Schleswig-Holsteiner GASTLICHKEIT – ein Mystery-Check-System für die Gastronomie

Die TASH hat in Kooperation mit dem DEHOGA und der CITTI Handelsgesellschaft im ein Mystery-Check-System für die Gastronomie in Schleswig-Holstein implementiert, um das individuelle Angebot der Betriebe qualitativ zu steigern.

Es haben sich schon mehr als 140 Betriebe freiwillig angemeldet und wurden getestet.

Die Konzepte der hauptsächlich klein- und mittelständischen Unternehmen werden aus Kundensicht durchleuchtet und so die individuellen Stärken und Schwächen dem Betrieb aufgezeigt. Ziel ist es außerdem,
die Betriebe zu beraten, um dem Unternehmer praktische Lösungsansätze zu bieten und somit eine Qualitätssteigerung zu gewährleisten.

Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Fond für regionale Entwicklung (EFRE), den Bund und das Land Schleswig-Holstein.

Alle weiteren Details und Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Online-ProduzentenGUIDE auf www.sh-regionale-produkte.de

Die TASH hat in Kooperation mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (MELUR) im Mai 2011 einen Online-ProduzentenGUIDE auf www.sh-regionale-produkte.de etabliert, um Schleswig-Holstein als kulinarische Destination weiter zu entwickeln.

In diesem Projekt werden touristisch relevante Produzenten/Manufakturen, Hofläden/Läden, Meiereien & Käsereien, Fleischereien & Fischereien, Räuchereien, Bäckereien, Selbstpflück-Kulturen und Online-Shops gebündelt.

Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Fond für regionale Entwicklung (EFRE), den Bund und das Land Schleswig-Holstein.

Alle weiteren Details und Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Touristische Köstlichkeiten - Entwicklung innovativer und nicht austauschbarer Pauschalen

Die Entwicklung und Buchbarkeit von innovativen und nicht austauschbaren Angeboten/Pauschalen ist für die einzelnen Regionen und für ganz Schleswig-Holstein essentiell, um sich als kulinarische Destination in Deutschland zu positionieren.

Die TASH möchte im Bereich der Kulinarik Anstöße zur Entwicklung und Umsetzung kreativer Ideen in Schleswig-Holstein geben. So sollen einzelne Leistungsträger ebenso wie touristische Vereinigungen und Netzwerke mit ihren Beiträgen die Angebotsvielfalt in der schleswig-holsteinischen Gastronomie und touristischen Landschaft bereichern.

Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union, Europäischer Fond für regionale Entwicklung (EFRE), den Bund und das Land Schleswig-Holstein.

Alle weiteren Details und Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Einheitliches CD-Manual bei kulinarischen Veranstaltungen

Das Urlaubsland Schleswig-Holstein bietet seinen Gästen landesweit eine Vielfalt kulinarischer Veranstaltungen an. Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein – von der Familie mit Kindern bis zum ausgesprochenen Gourmet.

Die Vielfalt der Aktionen ist für die Gäste einerseits erfreulich, andererseits ist sie wegen der unterschiedlichen Erscheinungsbilder häufig nur schwer überschaubar – insbesondere für Touristen, die mit der Gastronomie des Landes nicht vertraut sind. Gerade den Feriengästen sollte daher mit wiederkehrenden Präsentationselementen und einer klaren Kommunikation die Orientierung erleichtert werden.

Daher hat die TASH zusammen mit Ihren Partnern ein Handbuch mit einheitlichen Designvorgaben (CD-Manual) im Rahmen der Initiative „Schleswig-Holstein is(s)t lecker“ entwickelt. Mit Hilfe dieses Handbuches können Sie auf einfache Weise Ihre Angebote und Veranstaltungen, bei denen regionale Produkte im Mittelpunkt stehen und der Anbieter die freiwillige Vereinbarung von „Schleswig-Holstein is(s)t lecker“ unterzeichnet hat, herausstellen und den Gästen besondere Genüsse signalisieren. Es enthält Beispiele für die Gestaltung von Broschüren, Flyern, Plakaten und Internet-Auftritten – ohne dass Sie auf eigene Spielräume verzichten müssen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich in der Initiative „Schleswig-Holstein is(s)t lecker“ engagieren und bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit die Gestaltungselemente einsetzen würden.

Wir stehen Ihnen als Berater gerne zur Seite und…

  • unterstützen Sie bei der Entwicklung von neuen Veranstaltungsreihen oder bringen besondere authentische kulinarische Aspekte zur Profilschärfung ein,
  • vernetzen Sie mit neuen Partnern im Land aus der Gastronomie, Hotellerie, der Kultur und anderen Themenfeldern, die Ihre Veranstaltungen bereichern können und
  • bieten Ihnen ein umfangreiches Bildarchiv zur kostenfreien Nutzung an, um so die Präsentation Ihrer Veranstaltung unvergesslich zu gestalten.


Schon in diesem Jahr haben die folgenden Partner bei ihren Veranstaltungen das CD-Manual erfolgreich umgesetzt:

  • Stormarn tischt auf (Kreis Stormarn)
  • Butt-Tage (Kreis Plön)
  • Schleswig-Holstein Gourmet Festival (landesweit)
  • Nordfriesische Lammtage (Kreis Nordfriesland)
  • Dithmarscher Kohltage (Kreis Dithmarschen)
  • Wildwochen (Kreis Dithmarschen)
  • Gerichte mit Geschichte (Kreis Rendsburg)
  • Stiftungsland-Genießerland (landesweit)
  • Segebeger Kreisteller (Kreis Segeberg)
  • Ostseegericht (Ostseeküste)
  • Nordseeteller (Nordseeküste)
  • Holsteiner Teller (Holsteinische Schweiz)

Alle weiteren Details finden Sie hier.

Newsletter

Aktuelle Infos und Branchen-News direkt in Ihrem Postfach. Jetzt anmelden!





Zur Orientierung:

ServiceQualität Deutschland