Copyright: Getty Images

1. tourismuspreis* Schleswig-Holstein: Das sind die Gewinner

03.11.2011, Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TASH)

- Sperrvermerk bis Donnerstag, 03. November 2011, 14 Uhr -

[Husum, 3. November 2011] Mit großer Spannung wurde auf dem 12. Tourismustag in Husum die Verkündung der Gewinner des 1. Tourismuspreis Schleswig-Holsteins erwartet. Insgesamt 78 Orte, Gastgeber, Veranstalter, regionale und lokale Tourismusorganisationen haben sich mit ihren innovativen und kreativen Angeboten und Projekten um den 1. Tourismuspreis Schleswig-Holstein beworben. Nun stehen die fünf Gewinner in den Kategorien „Qualitätssicherung und –entwicklung“, „Marketingkampagnen“, „Touristische Produkte“, „Infrastruktureinrichtungen“ und „Onlinemarketing und eBusiness“ fest:

FEINHEIMISCH – Genuss aus Schleswig-Holstein e. V. für das Projekt „Frische, Qualität, Regionalität – FEINHEIMISCH – Genuss aus Schleswig-Holstein“ in der Kategorie „Qualitätssicherung und –entwicklung“

Marketingkooperation Städte in Schleswig-Holstein e. V. mit dem Projekt „Müßiggang in Schleswig-Holstein“ in der Kategorie „Marketingkampagnen“

Föhr Tourismus für die Kinder-Uni Föhr  in der Kategorie „Touristische Produkte“

Tourismus-Service Scharbeutz für den Ausbau der Promenade von Haffkrug und Scharbeutz in der Kategorie „Infrastruktureinrichtungen“

Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH für den Handy Audio Guide als Infoleitsystem für thematische Radrundwege im Herzogtum Lauenburg in der Kategorie „Onlinemarketing & eBusiness“

In der Kategorie „Touristische Produkte / Infrastruktur“ gingen so viele Bewerbungen ein, dass sich die Jury entschieden hat, diese in die beiden Sparten „Touristische Produkte“ und „Infrastruktureinrichtungen“ zu unterteilen und je einen Gewinner zu benennen. Das Marketingpaket wird unter den beiden Gewinnern aufgeteilt.
Der 1. Tourismuspreis Schleswig-Holstein wurde gemeinsam von der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) und dem Tourismusverband Schleswig-Holstein (TVSH) ausgelobt. Unterstützt wurden die Veranstalter bei der Nominierung von einer 19-köpfigen Fachjury aus Tourismus, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien.

„Innovationen sind der Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit des Schleswig-Holstein-Tourismus. Mit dem Tourismuspreis werden kreative Unternehmen unterstützt und der Wettbewerb um die besten Ideen gefördert“, unterstreicht TVSH-Geschäftsführerin Dr. Catrin Homp die Bedeutung der Initiative.
Dass sich die Veranstalter mit dem Tourismuspreis auf dem richtigen Weg befinden, zeigt der große Zuspruch: „Die Vielzahl der Bewerbungen ist ein eindrucksvoller Beweis für das riesige kreative und innovative Potenzial, das in unserem Urlaubsland steckt“, so TASH-Geschäftsführer Christian Schmidt. „Damit dies nicht verpufft, ist eine medienwirksame und zielgruppenaffine Vermarktung dieser Angebote unerlässlich.“
Entscheidend für die Nominierung der Fachjury waren der Innovationsgrad, die Qualität und Kundenorientierung, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit der eingereichten Projekte. Über die Gewinner wurde in einer geheimen Abstimmung entschieden.
Die Preisträger erhalten attraktive Marketing-Pakete im Wert von 13.000 Euro. Diese beinhalten Marketing- und PR-Leistungen der TASH sowie Medialeistungen von MACH 3 (Radiowerbung für die Sender R.SH, Nora und Delta Radio) und der Frankfurter Rundschau.
Der 1. Tourismuspreis Schleswig-Holstein steht unter Schirmherrschaft von Jost de Jager, Minister für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein. Unterstützt wird die Aktion von der IHK Schleswig-Holstein, dem DEHOGA Schleswig-Holstein und der Fachhochschule Westküste.

Alle Nominierten in der Übersicht:

Kategorie Qualitätssicherung und –entwicklung
• FEINHEIMISCH – Genuss aus Schleswig-Holstein e.V.
Projekt: Frische, Qualität, Regionalität – FEINHEIMISCH - Genuss aus Schleswig-Holstein
• Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH
Projekt: ADFC-Zertifizierung des Radfernweges Alte Salzstraße
• Landhaus Schulze-Hamann
Projekt: Touristischer Standort und feine regionale Küche als ganzheitliches Angebot

Kategorie Marketingkampagnen
• Marketingkooperation Städte in Schleswig-Holstein e.V.
Projekt: „Müßiggang in Schleswig-Holstein“
• Kooperation Gastliches Wikingland e.V.
Projekt: Tour de Gourmet Jeunesse
• Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.
Projekt: Wie schmeckt die Ostsee? Nach Fisch natürlich.

Kategorie Touristische Produkte
• Föhr Tourismus
Projekt: Kinder-Uni Föhr
• LTO Eider-Treene-Sorge
Projekt: Mit Rückenwind durch Schleswig-Holsteins größte Flusslandschaft (landesweit erste Region mit einem flächendeckenden Netz an Radverleih- sowie Akkulade- und Wechselstationen für Elektrofahrräder)
• Kiel Marketing GmbH/Segelcamp 24|sieben
Projekt: Segelcamp 24|sieben

Kategorie Infrastruktureinrichtungen
• Tourismus-Service Scharbeutz
Projekt: Ausbau der Promenade von Haffkrug und Scharbeutz
• Kurbetrieb der Gemeinde Timmendorfer Strand
Projekt: Neubau einer Seebrücke mit asiatischem Teehaus
• Steinzeitpark Dithmarschen
Projekt: Steinzeitpark mit Bildungseinrichtung

Kategorie Onlinemarketing & eBusiness
• Tourismus-Service Neustadt-Pelzerhaken-Rettin
Projekt: Tages-Tourismusbeitrag per SMS
• TAG Wikinger-Friesen-Weg
Projekt: Audioguide für den Radfernweg Wikinger-Friesen-Weg
• Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH
Projekt: Handy Audio Guide – Infoleitsystem fürs Handy für thematische Radrundwege im Herzogtum Lauenburg

Die Fachjury:
Peter Bartsch, Präsident des DEHOGA Schleswig-Holstein e.V.
Volker Bender-Prass, Ameropa-Reisen GmbH, Bereichsleiter TouristikProf. Armin Brysch, Hochschule KemptenProf. Dr. Bernd Eisenstein, Leiter des Instituts für Management & Tourismus an der Fachhochschule Westküste, Heide
Claudia Gilles, Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Tourismusverbandes e.V.
Prof. Dr. Edgar Kreilkamp, Leuphana Universität Lüneburg, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Tourismusmanagement
Hans-Jürgen Kütbach, Vorsitzender des Heilbäderverbandes Schleswig-Holstein e.V.
Heike Leuters, Frankfurter Rundschau
Dirk van Loh, Geschäftsführer Mach 3
Ulrich Mietschke, Mitglied des Vorstands, handwerk Schleswig-Holstein e.V.
Gert Petzold, Vorsitzender des Verbandes der Campingunternehmer Schleswig-Holstein e.V. (VCSH)
Volker Popp, Vorsitzender des Tourismusverbandes Schleswig-Holstein e.V. (TVSH)
Petra Radtke, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein e.V.
Thorsten Reich, tourism consult network, Lehrbeauftragter an der Universität Lüneburg für das Fach "E-Commerce und Tourismusinformatik"
Helmut Reichmann, Geschäftsführer des DJH-Landesverbands Nordmark
Max Stich, Vorsitzender des ADAC Schleswig-Holstein, Vizepräsident für Tourismus des ADAC
Reinhard Werner , Kaufmännischer Vorstand der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT)
Klaus-Peter Willhöft, Vorsitzender des Tourismusausschusses der IHK Flensburg
Dr. Tamara Zieschang, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein

 

Pressekontakt

Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TASH)
nachrichtenagentur*
Wall 55, D-24103 Kiel
Telefon: +49 (0)431/60058-70
Telefax: +49 (0)431/60058-44
E-Mail: nachrichtenagentur@sht.de
Web: www.sh-business.de/presse
Presseservice

Pressemappe

Ihre Pressemappe enthält zur Zeit 0 Meldungen

Pressemappe öffnen

Presse-Newsletter / Aboservice

Sie möchten unseren Pressedienst abonnieren?
Jetzt anmelden!





Zur Orientierung:

ServiceQualität Deutschland